Lokale Wirtschaft vor Ort

Besser gemeinsam: kostenfreie Unterstützung für die lokale Wirtschaft

Die LoWi-Stadtteilkoordinator*innen sind wieder unterwegs. Eine Anlaufstelle für unternehmerische Herausforderungen und Fragen aller Art: Das ist unser aktuelles  Projekt, beim Träger b+b im Bereich Lokale Wirtschaft. Bereits seit Jahren unterstützt LoWi in Billstedt-Zentrum und Eidelstedt-Mitte erfolgreich örtliche Klein- und Mittelstandsbetriebe und solche, die es werden wollen: Beschäftigte und Betriebsinhaber*innen, Gründer*innen und an Gewerbeflächen Interessierte. Dank einer EU-Förderung kann das LoWi-Projekt auch in den nächsten Jahren umgesetzt werden. Seit Anfang 2021 gibt es dieses kostenfreie Angebot nun auch in Schnelsen, Jenfeld und Groß Borstel. Es soll die individuellen beruflichen und unternehmerischen Potenziale stärken und die Attraktivität der Standorte steigern.
Seit Anfang 2021 gibt es dieses kostenfreie Angebot nun auch in Schnelsen, Jenfeld und Groß Borstel. Es soll die individuellen beruflichen und unternehmerischen Potenziale stärken und die Attraktivität der Standorte steigern.

Das Angebot umfasst:

  • passgenaue Coaching- und Weiterbildungsangebote
  • Förderung und Unterstützung bei Digitalisierung und Medienkompetenz
  • Vernetzung und Kooperation im Stadtteil
  • Einbindung der Gewerbeinteressen in die Quartiersentwicklung
  • lokale Veranstaltungen, Aktivitäten und Marketingaktionen zur Aktivierung des Quartiers und zur Verbesserung der Standortqualität

Dabei ergeben sich die genauen Inhalte der Unterstützung aus persönlichen Gesprächen und der Zusammenarbeit vor Ort. Die bereits etablierten Angebote führen wir mit dem Fokus auf Digitalisierung und Krisenbewältigung weiter.
Die Basis ist immer der Ausbau lokaler Vernetzung und Kooperationen. Denn dadurch stärkt LoWi die gegenseitige Unterstützung.

EU-Projekt

Unser Angebot wird im Projektzeitraum 2021-2024 als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.
Träger ist Beschäftigung und Bildung e. V., seit über 30 Jahren Dienstleister für die Beschäftigungs- und Bildungsförderung in Hamburg.

Kontakt

Beschäftigung und Bildung e.V.
Jürgen Roloff
Paul-Ehrlich-Straße 3
22763 Hamburg
Tel. 040 / 65 90 90 – 850
Fax 040 / 65 90 90 – 21
info[at]lokale-wirtschaft.de
www.lokale-wirtschaft.de

Das Projekt Lokale Wirtschaft vor Ort wird als Teil der Reaktion der Europäischen Union auf die COVID-19-Pandemie und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.